Ökologische Wahlprüfsteine zur OB-Wahl

von Gunther Mair

Den vier OB-Kandidaten Kurz, Probst, Rosenberger und Sommer wurden in einer gemeinsamen Aktion mit dem BUND Manheim sechs "ökologische Wahlprüfsteine" zu den Themen Klimaschneisen, Biotopvernetzung, Baumbestand und öffentliche Grünflächen, Qualitätssicherung von Kompensationsmaßnahmen, Artenschutz und BUGA vorgelegt.
Wie die Tabelle unten zeigt, herrscht bei den ersten drei Fragen zumindest tendenziell Einigkeit, beim Zustand von Kompensationsmaßnahmen und beim Artenschutz trennen sich die Meinungen. Drei von vier Kandidaten halten einen Ausstieg aus dem bestehenden BUGA-Vertrag für möglich.


Eine Zusammenfassung in Form einer Pressemeldung sowie die Fragentexte und Antworten der vier OB-Kandidaten (in alphabetischer Reihenfolge) finden Sie unten.

Zurück