Mithilfe bei der Aufzucht von Mauerseglerjungen

von Christine Schröter

hungriger Jungvogel

Jungvögel, die zw. Anfang Juni/Juli aus dem Nest fallen, werden von uns grossgezogen. Die Aufzucht ist sehr aufwändig, da Mauersegler im Gegensatz zu anderen Jungvögeln nicht sperren. Somit muss mit aller Vorsicht der sehr feine Schnabel geöffnet werden und das Futter in den Rachen geschoben werden. Die Fütterung erfolgt ca. alle 2 Stunden und dies 6x über den Tag verteilt. Gefüttert werden nur Heimchen und Steppengrillen, entweder lebend oder tiefgefroren. Es ist alles in allem eine sehr zeitintensive Arbeit. Die Jungvögel sollten bei jedem zuhause verbleiben und dort auch gefüttert werden. Es ist unbedingt notwendig von uns alles gezeigt und erklärt zu bekommen. Bei Interesse mail an chris.schroeter@web.de oder telefonisch unter 0621 / 79 21 34

Wenn Sie einen Mauersegler gefunden haben, schauen Sie bitte unbedingt hier nach:

Zurück