Star - Vogel des Jahres 2018

von Christine Schröter

Der Star, Vogel des Jahres 2018 ist ein typisches Beispiel für den stillen Rückgang unserer „Allerweltsvögel“.

In der neuesten bundesweiten Roten Liste der Brutvögel ist der Star sogar als „gefährdet“ eingestuft, denn heute brüten etwa zwei Millionen Staren-Paare weniger in Deutschland als noch vor zwanzig Jahren. (Text: NABU Deutschland - Fotos: R. Katzer)

Daher unser Aufruf an Alle: schaffen Sie Brutraum, indem sie Nistkästen speziell für Stare aufhängen. Das Einflugloch sollte mind. 45mm betragen. Bauplan für einen Starennistkasten

Entweder den Starennistkasten in Bäumen (ca. 4 Meter hoch)  gut anfliegbar aufhängen oder an einem ruhigen Platz an der Hausfassade, bitte keine Südseite, es sei denn, der Nistkasten ist abgeschattet. Stare brüten gerne in Kolonien, sie können also gleich mehrere Nistkästen anbringen, wenn möglich.

Und noch eine Bitte: gestalten Sie Ihren Garten naturnah. Mensch und Tier profitieren davon, nicht nur die Stare.

Zurück