Putz die Stadt

von Christine Schröter

kleine Müllwerker
kleine Müllwerker

Zielort war Mannheim-Sandhofen: am Rande des Naturschutzgebietes "Kopflache" am Ende der Wilhelmwörthstraße hatte sich aufgrund der letzten Hochwasser und der Tatsache, dass die Böschungsbereiche als Müllablageplatz benutzt werden, jede Menge Müll angesammelt.

Unser Trupp bestand aus 9 Erwachsenen und 3 Kindern, die unerschrocken Autoreifen, Farbeimer, Kanister und vor allem Plastikflaschen und Verpackungsmüll vom Boden auflasen. Insgesamt wurden 52 Müllsäcke gefüllt, ergänzt von ca. 2 Kubikmeter Sperrmüll, der nicht in Säcken unterzubringen war. Im Laufe der darauffolgenden Woche wird die Stadt den Müll abholen.

Es wurde der komplete Park-und Wendebereich am Rhein, die Böschungen und der vordere Bereich des o.g. Naturschutzgebietes vom Müll befreit.

Dank an alle Helfer, die sich an der Aktion beteiligt haben. (Text: G. Stein, Bilder W. Dreyer)

Zurück