Vorstellung der Arbeitsgruppen

Amphibien & Reptilien-AG

 

Ansprechpartner
files/upload/uploads/Arbeitsgruppen/Amphibien/201104 Gremlica Zauneidechse Hauesemer Feld.JPG

Bernd Gremlica
Tel.: 0621 / 74 67 25
Mobil: 01637 655 245
E-Mail: 
gremlica-bernd@t-online.de

Michael Günzel
Tel.: 0621 / 429 49 75
mobil: 0171 / 584 53 07
E-Mail:
 michael_guenzel@t-online.de

files/upload/uploads/Arbeitsgruppen/Amphibien/Laubfrosch.jpg

Botanik-AG

Treffpunkt Botanik: Bestimmungsübungen an Blütenpflanzen
Wann? Jeden ersten und dritten Dienstag eines Monats um 17:15 Uhr
Wo? Mannheim Neckarau, Strandbad, Bushaltestelle (am Ende der Rheingoldstrasse – Franzosenweg)
Zeitpunkt und Ort können sich gegebenenfalls ändern. Alle Interessenten, soweit sie mir ihre email-Adresse zugeschickt haben, werden rechtzeitig benachrichtigt und auf dem Laufenden gehalten; email bitte schicken an:
Klaus.D.Selle@googlemail.com.
Bitte mitbringen, soweit vorhanden: das Bestimmungsbuch von Rita Lüder, eine Lupe.

Ansprechpartner
files/upload/uploads/Arbeitsgruppen/Botanik/klaus_selle_201304.JPG

Klaus Selle
Tel.: 0621 / 81 74 77
E-Mail: 
klaus.d.selle@googlemail.com

 

Feldhamsterschutz-AG

Der Feldhamster, früher als Getreideschädling bekämpft und dem Monokultur-Ackerbau zum Opfer gefallen, ist heute in Deutschland stark gefährdet. Eines seiner letzten Gebiete in Baden-Württemberg liegt in Mannheim.

Ansprechpartner
files/upload/uploads/Arbeitsgruppen/Feldhamster/feldhamster_1k.jpg

Bernd Gremlica
Tel.: 0621 / 74 67 25
Mobil: 01637 655 245
E-Mail:gremlica-bernd@t-online.de


Paul Hennze
Tel.: 0621 / 47 29 61
Mobil: 0178 / 658 02 72
E-Mail: phennze@aol.com
 

Garten AG

Was kann man im eigenen Garten für Fauna und Flora tun. Auch auf kleinstem Raum wie dem eigenen Balkon kann man mit heimischen Wildpflanzen gestalten. Wir wollen uns das Thema selbst erarbeiten. Ausprobieren und experimentieren und beobachten.

Ansprechpartner
Himmelsleiter


Birgit Biemann

Fon: 06203 - 923321
E-Mail: bi.biemann@t-online.de

 

Greifvögel & Eulen-AG

Turmfalke, Schleiereule, Waldohreule und Waldkauz - für diese Vögel sind in Mannheim die Brutgelegenheiten der populationsbegrenzende Faktor. Daher wird seit 2007 der Bestand erhoben und die Brutgelegenheiten verbesser bzw. neue geschaffen. Beim Turmfalken haben sich dadurch dessen Bruten in Mannheim seit der ersten Erhebung 2007 ständig vergrößert.

Ansprechpartner
files/upload/uploads/Arbeitsgruppen/Greifs_Eulen/Kasten_Scheune_Turmfalkenweibchen R_Katzer.jpg

Christine Schröter
Tel.: 0621 / 79 21 34
E-Mail:
chris.schroeter@web.de

Dieter Ebert
zuständig für Friesenheimer Insel/ Sandhofen/ Scharhof/ Schönau/ Blumenau
Tel.: 0621 / 77 18 69
E-Mail:
scyscraper@t-online.de

Wolfgang Dreyer
Tel.: 0621 / 47 49 76
E-Mail:
dreyer_wolfgang@t-online.de

Eberhard Mayer
zuständig für Rheinau/Rheinauer Hafen
E-Mail:
e_may@gmx.de
files/upload/uploads/Arbeitsgruppen/Greifs_Eulen/Nistkasten-junge_Turmfalken.jpg

Kindergruppe

Du bist zwischen 8 und 12 Jahren alt, wetterfest und neugierig? Dann schau doch mal vorbei!

Ansprechpartner
 

Kristina Käferle
Tel.: 0176 / 31646861
E-Mail: 
kindergruppe@nabu-mannheim.de

 

Konversion

Die Konversion der von den Amerikanern abgegebenen Militärflächen bietet die Möglichkeit der Stadtentwicklung. Dies beinhaltet auch Belange des Naturschutzes, wie z. B. auf der Feudenheimer Au / Spinelli Barracks, wo das Landschaftsschutzgebiet Feudenheimer Au anlässlich der Buga-Planungen von Eingriffen bedroht ist, oder auf Coleman, von dessen Fläche zwei Teile als Naturschutzgebiete auszuweisen vom Nabu beantragt wurde.

Ansprechpartner
 

Gunther Mair
Tel.: 0621/3247942
E-Mail: gunther.mair@gmx.net

 

Schwalben- und Mauersegler-AG

Die AG hat vorgenommen, hier Menschen zu finden, die den Vögeln Nistgelegenheiten bieten. Der beste Weg ist natürlich, die bereits vorhandenen Niststellen zu erhalten, den die Tiere sind extrem ortstreu. Ist dies nicht möglich, kann durch Aufhängen von künstlichen Nestern ein Ausgleich geschaffen  werden. Auch das Anbieten von offenen  Lehmflächen ist eine mögliche Hilfestellung. Gerne stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Verfügung.

Ansprechpartner
 

Christine Schröter
Tel.: 0621 / 79 21 34
E-Mail: chris.schroeter@web.de