Unsere nächsten Veranstaltungen

8 Okt 2022

Waldführung im Käfertaler Wald
Treffpunkt: Pavillon am Karlstern, Infos dazu hier
Anmeldung unter: wald@nabu-mannheim.de

14:00–16:30

12 Okt 2022

Monatstreffen Oktober
Findet im Umweltzentrum in Mannheim statt. Interessierte Willkommen! Anmeldung unter kontakt@nabu-mannheim.de

19:30

Fledermäuse-AG

Der Fledermausschutz z. B. über die Aufklärung von Hangplätzen, Wochenstuben, Futter, Jagdreviere und Winterquartiere ist unser Anliegen.


Viele Fledermausarten sind gefährdet oder sogar vom Aussterben bedroht. Inzwischen sind daher alle Arten in Deutschland geschützt. Fledermäuse gibt es seit 50 Millionen Jahren. In Deutschland fliegen 25 unterschiedliche Fledermausarten durch die Nacht. In Mannheim gibt es etwa 10 Arten. Von den im Mittel etwa 5 Gramm leichten Mückenfledermäusen bis zu den über 30 Gramm "schweren" Großen Abendseglern.


Heute leben auf der Erde mehr als 1.200 Fledermausarten, die Mehrzahl von ihnen bewohnen die tropischen Klimazonen. Dies liegt daran, dass alle Fledermausarten gerne ein warmes Klima mögen. Je weiter man sich auf dem Erdball vom Äquator nach Norden bewegt, desto geringer ist die natürliche Artenvielfalt der Fledermäuse.

Und...nein, die Fledermäuse in Deutschland sind keine Vampire.
Und...nein, die Fledermäuse fliegen nicht in die Haare.

Wir freuen uns über eine Nachricht an info@nabu-mannheim.de, wenn Sie hier künftig aktiv werden möchten.

Beratung

Achtung: bitte keine Notfälle per E-Mail melden

Fledermaustelefon NABU Deutschland Tel. 030-284984-5000

Sprechzeiten:

Monat Uhrzeiten
Juni bis August Mo. bis Fr. 10 bis 16 Uhr und 19 bis 20.30 Uhr
Sa., So. und Feiertage 11 bis 13 Uhr und 17 bis 19 Uhr

September und Oktober Mo. bis Fr. 10 bis 16 Uhr
November und Dezember Mo. bis Fr. 11 bis 13 Uhr
Vom 23. Dezember bis einschließlich 1. Januar findet keine Beratung statt.

 

Arbeitsgemeinschaft Fledermausschutz Baden-Württemberg e.V.

Nottelefon (nur tagsüber!): 0179 4972995

 

NABU Mannheim

Gabi Parthenschlager
E-Mail: g.parthenschlager@gmx.de
Ehrenamtliche Artenschutz-Fachberaterin im Fledermausschutz, Leiterin Arbeitsgruppe Fledermäuse, Koordination von Projekten, öffentliche Verhörungen.

Tobias Schuster
E-Mail: tobiasschuster@gmx.de
Ehrenamtlicher Artenschutz-Fachberater im Fledermausschutz, stellv. Leiter Arbeitgruppe Fledermäuse, öffentliche Verhörungen.

Paul Hennze

Tel.: 0621 / 47 29 61

Mobil: 0178 / 658 02 72

E-Mail: paul.hennze@t-online.de
Vorstand, ehrenamtlicher Naturschutzbeauftragter der Stadt Mannheim, ehrenamtlicher Artenschutz-Fachberater im Fledermausschutz, öffentliche Verhörungen. Und weitere Qualifikationen für den Naturschutz.

 

Links zu Fledermäusen beim NABU
NABU Deutschland https://www.nabu.de/tiere-und-pflanzen/saeugetiere/fledermaeuse
NABU BW https://baden-wuerttemberg.nabu.de/tiere-und-pflanzen/saeugetiere/fledermaeuse
Tipps für einen fledermausfreundlichen Garten: https://www.nabu.de/tiere-und-pflanzen/saeugetiere/fledermaeuse/aktiv-fuer-fledermaeuse/


weitere informationen

von Gabi Parthenschlager

Nur wer mit offenen Augen durch die Welt geht, der kann eine wenige Zentimeter große Fledermaus...

von Gabi Parthenschlager

Nr. Ort Infos Datum Ergebnis Aktive
1 Feudenheim Stereuobstwiese Kästen im hinteren Teil      
2 Feudenheim weiteres NABU-Grundstück Verhörung an der Umgehungsstraße      
3 Sandhofen NABU-Grundstück Verhörung      

...

von Gabi Parthenschlager

Projektnr. Kurztext Beschreibung Aktuelles Aktive Ende 2021 abgeschlossen
2020_2021 BUGA 2023 Beratung Weiterer Termin Anfang 2022 Paul, Tobias, Ursula, Gabi nein
2021_01_bis_12 Anfragen Hilfestellungen bei Anfragen Bauvorhaben oder Fledermausfunden   Paul, Klaus M., Tobias, Christine, Gabi nein
2021_06_bis_10 Verhörungen Beginn gezielter Verhörungen mit Dokumentation   NABU Mannheim mit wenigen Gästen nein

...

von Gabi Parthenschlager

Mit einem Fledermausdetektor können die Ultraschalllaute, die meist in einer für den Menschen nicht hörbaren Frequenz liegen, hörbar gemacht werden. Wir waren 2021 unterwegs...